5.000 Euro „zum Mitnehmen bitte“

Einen Riesen-Gewinn beim Gewinnsparen der Volksbank Wickede (Ruhr) eG konnte Frau Martina Düllmann „abräumen“.

Unser Bild zeigt die glückliche Gewinnerin mit Ulf Hesse, Leiter der Vermögensberatung und Bankvorstand Holger Georg Schwarz.

Seit 1972 ist Frau Düllmann Kundin der Volksbank vor Ort und seit langem schon besitzt sie ein Gewinnsparlos; bislang stieß ihr ein derartiges Gewinn-Glück noch nicht zu, um so fröhlicher nahm die treue Kundin heute den Gewinn nebst Blumenstrauß und einer Flasche Sekt entgegen.

Dass der unerwartete Geld-Gewinn sehr sinnvoll und vielfältig verwendet werden kann, stellte Frau Düllmann auch direkt klar.

Das Gewinnsparen wurde 1952 ins Leben gerufen, um die Sparneigung der Menschen zu fördern.
Als Anreiz wurde die Verbindung zwischen Gewinnchance und Sparen geschaffen.

In der Zwischenzeit hat das Gewinnsparen nichts von seiner Aktualität verloren, stellte Vorstand Holger Georg Schwarz fest. Heute nehmen deutschlandweit jeden Monat ca. 1 Million Gewinnsparer mit rund 7 Millionen Losen an der Lotterie teil. Die Gewinnsumme beträgt jeweils rund 3,7 Mio. EUR und Gewinnsparlose können zum Preis von EUR 5,-- pro Los bei den freundlichen Mitarbeitenden Ihrer Volksbank erworben werden. Und das Beste daran: Mit jedem Los, das Sie kaufen, unterstützen Sie Menschen in Not sowie gemeinnützige Einrichtungen in Ihrer Region. Denn mit jedem verkauften Gewinnspar-Los erlauben Sie Ihrer Volksbank Wickede (Ruhr) eG, ausgewählte Projekte und Einrichtungen im Wickeder Geschäftsgebiet zu unterstützen.

Herzlichen Glückwunsch, Frau Düllmann!